SCHADEN - WAS JETZT?

Du kommst aus dem Café, trittst aus deiner Wohnung, oder verlässt den Zug. Vor dir liegt dein aufgebrochenes Schloss, nicht mehr und nicht weniger. Kein Fahrrad, kein Sattel, nichts. Vielleicht ist sogar dein Schloss spurlos verschwunden.

Du kannst es nicht fassen. Es ist passiert.

Egal ob altes Stadtrad oder fesches Rennrad, es tut immer weh. Vielleicht fährst du dein Bike schon seit Jahren, oder hast es gerade erst erworben? Hast du so lange für ein neues MTB gespart und schon das Geld für neue Carbon Laufräder zur Seite gelegt?  

Eine Fahrradversicherung für alle und alles

Diebstähle sind schlimm, Stürze natürlich auch. Jeder passionierte Biker kennt das Gefühl, sich so richtig auf die Nase zu legen. Und das kann überall vorkommen, nicht nur beim waghalsigen Cyclo Cross oder rasanten Downhill. An Sprünge mit dem BMX wollen wir gar nicht erst denken.

Aber all das kann so einfach sein, denn Bikmo ist für dich da. Du kannst Spaß-haben mit Sicherheit verbinden. Wir hören dir zu, fragen nach und bieten professionelle Unterstützung. Wir sind keine Anzugträger, sondern MTB‘ler, Rennradfahrer und passionierte Pendler - genau wie du.

Damit ihr einen kleinen Überblick bekommt, wie unser Schadensprozess in der Regel abläuft, haben wir euch einen kurzen und knackigen Ratgeber erstellt. Dein Fahrrad wurde Opfer von Vandalismus oder Diebstahl? Du hast einen Unfallschaden oder Transportschaden? Kein Problem, Bikmo ist bereit für mehr - jederzeit und überall.

Fall 1: Diebstahl, Teildiebstahl & Vandalismus

  1. Du entdeckst den Schaden.

  2. Du erstattest Anzeige bei der Polizei. Entweder online oder in Person.

  3. Du loggst dich in deinem Bikmo Account ein und klickst auf > Vertrag verwalten > Schaden melden. Hier findest du die Schadenmeldung. Diese füllst du so weit wie möglich aus, ergänzt Rechnungen für das Bike, dein Schloss und mögliche Ausstattung. Beachte: Wir brauchen den Nachweis deines Schlosses, um zu wissen, dass du dein Bike den Sicherungsbedingungen entsprechend abgeschlossen hast. Zuvor geschossene Fotos werden auch akzeptiert.

  4. Du sendest die Unterlagen mit dem Betreff Schadenmeldung an hallo@bikmo.de. Wir schauen uns deinen Schadenfall an und geben dir innerhalb von 48h Stunden Feedback zum Stand der Bearbeitung deines Falles.

  5.  Wenn alles vollständig ausgefüllt und ergänzt wurde, leiten wir deinen Fall zur finalen Beurteilung an unseren Risikoträger Hiscox weiter.

  6.  Innerhalb von 5 Werktagen bekommst du eine Rückmeldung. Entweder haben wir ein Bikmo Bike Replacement mit deinem Lieblings-Fachhändler vereinbart, oder du bekommst den Wert des Schadens abzüglich Selbstbeteiligung (10% der Schadenssumme, mind. 50 €) auf dein Konto überwiesen.

Fall 2: Sturz- & Unfallschäden

Gut zu wissen: wir sind auch bei selbstverschuldeten Stürzen und Unfällen für dich und dein Bike da. Es ist egal ob du beim Downhill fällst, über einen Stein stolperst oder den Bordstein entlang schlitterst. Solange es sich nicht um Verschleiß und altersbedingte oder rein kosmetische Schäden handelt, bist du abgesichert. Hier findest du eine Liste aller akzeptierten Veranstaltungen und in unserer Versicherungspolice gibt’s mehr zur Art des Schadens - studiere doch mal Seite 2 und 3 etwas genauer.

  1. Autsch. Du stürzt, oder fällst vom Bike… Check zuerst nach, ob mit dir alles okay ist. Wenn nicht, lieber beim Arzt vorbeischauen. Falls es (auch) dein Fahrrad erwischt hat, gehe wie wie folgt vor:

  2. Du loggst dich in deinem Bikmo Account ein und klickst auf > Vertrag verwalten > Schaden melden. Hier findest du die Schadenmeldung. Diese fühlst du so weit wie möglich aus. Lasse dein Bike von einem Fachhändler, bzw. deinem Lieblings-Bikeshop begutachten. Was muss repariert und/oder ersetzt werden? Das Gutachten fügst du bitte der Schadenmeldung bei und…

  3.  …sendest die Unterlagen mit dem Betreff Schadenmeldung an hallo@bikmo.de. Wir schauen uns deinen Schadenfall und geben dir innerhalb 1 Werktages Feedback zum Stand der Bearbeitung und deines Falles. Wir treten mit deinem Bikeshop in Kontakt, falls er schon mit uns zusammenarbeitet oder Interesse an einer Partnerschaft hat.

  4.  Wenn alles vollständig ausgefüllt und ergänzt wurde, leiten wir deinen Fall zur finalen Beurteilung an unseren Risikoträger Hiscox weiter.

  5. Innerhalb von 3 Werktagen bekommst du eine Rückmeldung. Entweder haben wir ein Bikmo Bike Replacement mit deinem Lieblings-Fachhändler vereinbart, oder du bekommst den Wert des Schadens abzüglich Selbstbeteiligung (10% der Schadenssumme, mind. 50 €) auf dein Konto überwiesen.

Und schon geht’s wieder auf den Sattel.

Ein Schadenfall in Zahlen: Ein Beispiel

Der Versicherungswert liegt bei 2500€. Dein Bike wird gestohlen oder muss ersetzt werden. Im Schadenfall könnte es dann so aussehen:

  • 2.500 € für’s Bike

  • + 79,99 € für deinen Helm

  • + 100 € für deine Brille   

  • = 2.679,99 €

Das ergibt 2.411,99 € abzüglich 10% Selbsterhalt.  

Kundenstimmen & Erfahrungsberichte

David 10/18:

Ich hab die Versicherung abgeschlossen und gehofft sie nie zu brauchen. Als mir dann doch leider mein Rad geklaut wurde fiel ich aus allen Wolken. Ich wusste nicht wohin oder was ich machen soll. Mir wurde schnell geholfen. Ich hatte eine Ansprechperson und nicht 10 verschiedenen und meine Mails wurden innerhalb kürzester Zeit beantwortet. Wirklich Top!

Jessica 08/18:

Ich danke dir vielmals und bin mehr als zufrieden mit eurem Kundenservice und der super schnellen Bearbeitung. Daumen hoch.

Thomas 08/18:

Innerhalb von 2 Tagen kam die positive Antwort: Schaden wird übernommen, Geld wurde direkt auf mein KTO überweisen. Absolut TOP mehr gibt's nicht zu sagen.

Noch mehr Fragen? Einfach bei uns melden.

Du willst wissen wie viel eine Versicherung für deine Bikes kosten würde?